Die Eulenrunde ist eine Veranstaltungsreihe von Pro cultura Rebstein. In freier offener Diskussion sollen Aspekte unseres Lebens unter die philosophische Lupe genommen werden. Mit unterschiedlichen Themen finden sie regelmässig jeweils am ersten Mittwoch des Monats statt.

Eulenrunde – Philosophie im Rhytal


Die Eulenrunde ist eine neue Veranstaltungsreihe bei Pro cultura Rebstein-Marbach. Sie orientiert sich an der Philosophie von Pro cultura an, dessen Anliegen die kulturell vielseitige, offene und konstruktive Begegnung mit einem breiten Kreis von Menschen ist. Die Eulenrunden starten am 7. September in der Burg Rebstein und finden dort regelmässig jeweils an jedem ersten Mittwoch des Monats statt.


Philosophie und die vielen Wege zum Verständnis der Dinge

Die Eulenrunde steht allen Interessierten offen (auch „Nicht-Philosophen“). Sie versteht sich als freie Diskussionsrunde für alle Menschen, die an Fragen des Lebens interessiert sind. Es geht um Kernfragen unserer Existenz. Aus diesen wählen wir einige aus und erheben sie zum Gegenstand von monatlichen philosophischen Abenden


Mit dem Mut, Eingefleischtes und Selbstverständlichkeiten zu hinterfragen, bringen wir unterschiedliche Erfahrungen und Fakten ein, diskutieren praktisch und lebensnah und immer mit dem gebotenen Respekt vor der Meinung anderer die Ansätze und Aspekte des gewählten Themas mit dem Ziel, Neues zu lernen und sowie sich wie auch andere besser kennenzulernen.

Organisiert und moderiert werden die Abende durch Franz Fischli (Jg 1951). Er ist letztes Jahr aus der Region Wil zugezogen und engagiert sich im Team Pro cultura Rebstein-Marbach. Mehrere Jahre war er im Kernteam des KulturPunkt Flawil aktiv. Dort initiierte er auch die philosophischen "Eulenrunden“. Aus seinem Berufsleben bringt er auch seine Erfahrungen aus der Werbekommunikation als Konzepter, Texter und Grafiker mit ein.




Die nächsten Themenabende




Vorschau auf (einige weitere) Themenabende

(jeweils 1. Mittwoch des Monats)

Mittwoch
1. März
Denkfallen
Wie wir leicht in Denkfallen geraten, und wie wir sie erkennen und meiden können. Gibt es überhaupt richtiges und falsches Denken?

Mittwoch
5. April
Ist freier Wille eine Illusion?
Können wir überhaupt frei und vernünftig entscheiden?

Vorschau auf weitere Themenabende 2023

Fakes & Fakten: Von Pressefreiheit und Verschwörungstheorien

Recht und Gerechtigkeit: Gerechte und faire Behandlung wünscht sich wohl jeder Mensch. Doch wann ist etwas gerecht?